Vital FutterFox

Machen Sie Ihr Silo smart!

Mit dem FutterFox der Raiffeisen Vital eG behalten Sie die Füllstände Ihrer Futtersilos digital im Blick.

Unter dem Vital FutterFox bieten wir zwei Sensortypen an. Der erste ist ein Radarsensor. Dieser eignet sich vor Allem für Außensilos aus GFK, Metall oder Holz. Er erfasst alle zwei Stunden bis zu 100 Punkte in Ihrem Silo und errechnet anhand dieser Daten den Füllstand. Durch die eingesetzte Technik sind verlässliche Messungen auch durch Staub und Kondensation möglich.

Der zweite Sensortyp besteht aus zwei metallischen Messstreifen und einem Sender. Er eignet sich für den Einsatz von innenliegenden SackSilos. Dabei wird an 2 diagonal gegenüberliegenden Silo-Standbeinen ein entsprechender Messtreifen angebracht, welcher die Stauchung des Silo-Beins aufgrund der Gewichtsbelastung durch das Futter misst. Daraus ergibt sich der verbleibende Mengenwert. Die Übertragung der Daten erfolgt über Funktechnologie. Durch seine breite Netzabdeckung (NB-IoT / LTE-M / LoRa-Konnektivität) ist der FutterFox nahezu an jedem Standort einsetzbar. Die Stromversorgung wird durch eine eingebaute Batterie gewährleistet, die über eine garantierte Laufzeit von 5 und einer möglichen Laufzeit von bis zu 10 Jahren verfügt. Das bedeutet für Sie: Die Installation ist komplett drahtlos.

Bei der Radarsensorik erfolgt eine Installation auf dem Silodach. Bei GFK-Silos passiert das sogar ohne, dass Bohrungen vorgenommen werden müssen. Die Installation eines FutterFox erfolgt durch einen Servicepartner und kostet einmalig 150-250 € je nach Silotyp.

Neben der einmaligen Installationsgebühr fällt für den Datentransfer, die Garantie und Wartung je Sensor eine monatliche Gebühr von 19,90 € an. Bei Bezug von Vital Mischfutter oder Komponenten übernehmen wir einen Teil der Pauschale und reduzieren Sie auf 9,90 €.  Die Laufzeit des Mietvertrages beläuft sich auf fünf Jahre. Die Laufzeit und Abrechnung des Vertrags beginnt erst nach Abschluss der Kalibrierungsphase, also erst dann, wenn der FutterFox voll einsatzfähig ist.

Die Kalibrierung dauert ca. vier bis sechs Wochen. Erst nach Abschluss der Kalibrierung liefert der FutterFox zuverlässige Daten zum Füllstand Ihres Silos, die Sie dann über unserer Vital-App einsehen können. Beim Erreichen eines von Ihnen definierten kritischen Silobestandes werden Sie darüber mittels einer Pushnachricht auf Ihrem Handy informiert und können mit wenigen Klicks das Futter bei uns nachbestellen. Wenn Sie wünschen können Sie die Raiffeisen Vital damit beauftragen, für immer volle Silos zu sorgen, so dass Sie selbst keine Bestellung mehr auslösen müssen.

Bestellprozess mit FutterFox
Der FutterFox rundet den digitalen Bestellprozess von Futtermitteln ab. Bei erreichen eines kritischen Füllstandes Ihres Silos werden Sie über die Vital-App darüber informiert und können aus der Vital-App über Futter24 Ihre Bestellung auslösen. Wenn Sie es wünschen, füllen wir bei Erreichen dieses Füllstandes die Silos wieder auf.

Wenn Sie am Vital FutterFox interessiert sind, sprechen Sie mit Ihrem Vital-Futtermittelberater oder mit unseren Mitarbeiter an einer unserer Betriebsstellen. Auf Wunsch können wir in einem Vorort-Termin die Silos begutachten, Ihnen die Vertragsmodelle erkläutern und ein unverbindliches Angebot machen.

Haben Sie weitere Fragen zum FutterFox? Dann steht Ihnen ein Mitarbeiter unter der Telefonnummer 02381 9430 814 oder unter der Mail-Adresse app@raiffeisen-vital.de gerne zur Verfügung.